KUNDEN-LOGIN:

Qualität

Qualität steht bei uns im Vordergrund! Wir verwenden ausgesuchte Natursteine, Natursteingranulat oder Natursplitt, die die Oberfläche unserer Betonwerksteine kennzeichnen. Eine Betonplatte besteht aus dem sichtbaren Vorsatzbeton und dem Hinterbeton. Der Vorsatzbeton, in den die Natursteine, -granulate oder –splitte eingepresst werden, wird wie auch der Hinterbeton, durch teils natürliche, teils anorganische Zusatzstoffe gegen das Eindringen von Wasser werksseitig geschützt. Dieser Schutz „von innen heraus“, technisch Hydrophobierung genannt, wird „von außen“ bei imprägnierten Platten durch eine Sprüh-Imprägnierung, bei beschichteten Platten durch eine Oberflächen-Beschichtung verstärkt. Durch die kaum sichtbare Oberflächenbehandlung wird die Reinigungsfreundlichkeit und der edle Produkteffekt unserer Betonplatten erreicht: klassisch, zeitgemäß oder modern.

Vor einer Oberfächenbehandlung werden unsere Bodenplatten mit Präzision nachbearbeitet; je nach Serie naturbelassen, wasser- oder edelstahlgestrahlt, geschliffen oder geschliffen und gestrahlt.

Brillante Optik, Pflege- und Reinigungsfreundlichkeit:
Lichtstrahlen werden an Grenzflächen von Medien unterschiedlicher Dichte gebrochen. Diesen pysikalischen Effekt nutzen wir. An den Grenzflächen mehrfach beschichteter Platten wird Licht gebrochen, wodruch die Oberfläche der Platten besonders elegant hervorgehoben und die Pflege- und Reinigungsfreundlichkeit nochmals verbessert werden.

Pflege- und reinigungsfreundlich:
Die werkseitig aufgebrachte nanofunktionelle HÖLZGEN Oberflächenbeschichtung ist wasserabweisend und schützt die Oberfläche vor dem Eindringen von Wasser und Schmutz. Verschmutzungen lassen sich leichter entfernen. Die Beschichtung wird werkseitig nach dem Auftragen durch eine Temperaturbehandlung fest mit der natursteinartigen Oberfläche verbunden. Dabei bleibt die Oberfläche dampfdiffusionsoffen und atmungsaktiv. Die Beschichtung verstärkt die Farbintensität und Farbtiefe. Sollte die Beschichtung durch starke Belastung oder Witterungseinflüsse nachlassen, so kann diese aufgefrischt werden.

Leichtere Reinigung:
Die HÖLZGEN-Imprägnierung wird werkseitig aufgetragen und ist ein Verschmutzungs- und Bewitterungsschutz, der die Schmutzaufnahme an der Oberfläche innerhalb der ersten Monate nach der Verlegung vermindert. Die Haltbarkeit der Schutzschicht wird von Witterungs- und Pflegebedingungen beeinflusst. Der Oberflächenschutz kann problemlos aufgefrischt werden.

Abweisend:
Beton zu hydrophobieren bedeutet ihn durch Zusatzmittel bei der Herstellung wasserabweisend zu machen oder zumindest seine Wasseraufnahme zu reduzieren. Der hydrophobierende Wirkstoff belegt die innere Poren- und Kapillaroberflächen, wodurch HÖLZGEN Platten „vonn innen heraus“ wasserabweisend sind. Die Atmungsaktivität bleibt dabei so gut wie unverändert. Alle oberflächenveredelten HÖLZGEN Platten sind grundsätzlich hydrophobiert.

Große Wirkung:
Die HÖLZGEN-Großformatplatten ergeben eine moderne und großzügige Flächenbefestigung für Balkone und Terrassen. Große Flächen wirken noch offener und noch eleganter. Kleinere Terrassen erscheinen größer. Die edle Oberflächengestaltung unterstützt den Charakter der großen Formatplatten und lässt Raum und Zeit verschmelzen. HÖLZGEN-Großformatplatten geben noch mehr Gestaltungsfreiheit und Raum für Individualität.

Freie Kreativität:
HÖLZGEN Platten sind in verschiedenen Formaten erhältlich. Klassisch quadratisch und modern rechteckig in verschiedenen attraktiven Längen-Breiten Verhältnisssen. Die verschiedenen Formate bieten in diversen Verlegemustern die Möglichkeit eine individuelle Flächengeometrie zu gestalten. Verwenden Sie zudem unterschiedliche Farben einer Serie; damit erzielen Sie eine individuelle und abwechslungsreiche Optik.